Publikationen

Peter Habicht

Basel - Mittendrin am Rande. Eine Stadtgeschichte

Christoph Merian Verlag, Basel 2008

ISBN 978-3-85616-326-6

Basel liegt Mittendrin am Rande, sagt Peter Habicht – und illustriert dies anhand von zahlreichen Geschichten und Gegebenheiten. Sein Buch bietet einen umfassenden Überblick über die Basler Geschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart. Basel hat sich während der Jahrhunderte entwickelt und ist zu einer schweizerischen Grossstadt geworden, die im internationalen Vergleich freilich eher klein und bescheiden blieb. Basel ist Zentrum einer Region und doch am Rande des Weltgeschehens. Wechselvoll und interessant ist ihre Geschichte allemal. Wissenschaftlich fundiert, spannend, kompakt und zeitgemäss erzählt, verspricht ‹Basel – Mittendrin am Rande› ein Lesevergnügen für alle historisch Interessierten.

Leseprobe

Presse

 

Peter Habicht

Basel - A Center at the Fringe. A Concise History

Christoph Merian Verlag, Basel 2008

ISBN 978-3-85616-325-9

 

This book provides a comprehensive survey of the history of Basel from its beginnings to the present day. The author presents a pertinent and engaging outline of the city's development and sets it in a general historical context. In addition to the most important events and personalities, the main focus is on architectural developments. Through the example of individual buildings, history is rendered tangible in the current appearance of the city. This portrait of Basel is scientifically well-grounded, fluidly written and easily understood, a delightful read for all those interested in history.

 

 Peter Habicht / Christoph Matt

 Das Spalentor und die Vorstadt. Die Geschichte eines Basler  Wahrzeichens.

 Christoph Merian Verlag, Basel 2015 

 ISBN 978-3 85616-4

 

 Das Spalentor gilt als eines der schönsten mittelalterlichen Stadttore der Schweiz und ist zugleich ein Wahrzeichen der Stadt Basel. In leicht verständlicher Weise schildern die Autoren seine reiche Ausstattung und versuchen, die Baugeschichte in allgemeine historische Zusammenhänge zu stellen. So wird beispielsweise die enge Verbindung Basels zu seinen elsässischen Nachbarn thematisiert. Ausserdem  widmet sich das Buch ausgiebig der Geschichte der Vorstadt, den wichtigsten Bauten und den Menschen, die im Schutze des Tores lebten. 

 

 

Peter Habicht, Fredy Prack

pfyffe ruesse schränze. Eine Einführung in die Basler Fasnacht

Bergli Books AG, Basel 2004

ISBN 978-3-905252-09-5

 

 

 

Ob erstmaliger Besucher oder begeisterter Stammgast - hier finden Sie alles, was Sie über die Basler Fasnacht wissen müssen. Ein kompakter und doch umfassender Führer, der Ihnen dieses einzigartige Volks-fest auf unterhaltsame Art näher bringt und nicht zuletzt auch Fasnächtlern selbst eine Fülle an Informationen bietet.

 

Inhaltsverzeichnis

Presse

  

Peter Habicht, Fredy Prack

Lifting the Mask. Your Guide to Basel Fasnacht

Bergli Books AG, Basel 2001

ISBN 978-3-905252-04-0

Whether you're a first-time visitor or a life-long enthusiast, here's all you need to know (and more) about Schnizelbängg and Schyssdräggzyygli and all the other fascinating aspects of Basel's famous carnival.
The author, Peter Habicht, is a historian in Basel who enjoys giving lively, carefully researched tours of the town closest to his heart. Basel's Fasnacht may be impossible to describe, but Peter Habicht's tour in these pages is the next best thing to spending these three special days in Basel.
Fredy Prack is a graphic designer and one of the most valued artists for Fasnacht lanterns, well-known for conveying the themes, humor and heart of the Basler (and Schnitzelbänggler) into visual form.
 

 

 

Peter Habicht, Christoph Matt

St. Leonhard. Ein Rundgang durch Kirche und Geschichte

Basel, Quartiergemeinde St. Peter, 2008

ISBN 978-3-033-01651-4

Der neue, reich illustrierte Führer behandelt die Leonhardskirche in ihrem geographischen, geschichtlichen und religiösen Kontext. Vorgestellt werden in lebendigen Kurztexten das städtebaulich-historische Umfeld mitsamt Topographie und Stadtbefestigungen, die Baugeschichte, deren drei Hauptepochen (Frühromanik, Hoch- und Spätgotik) alle noch ablesbar sind, Funktion und Ausstattung im Laufe der Zeit (Gestaltung der früheren Gottesdienste, künstlerische Ausschmückung und deren Funktion), Heilige und Helfer der Kirche (wer verehrt wurde und wie sich die „Sponsoren“ in der Kirche verewigt haben) und Lebende und Tote, von denen viele schöne Grabepitaphien zeugen. Mit Literaturverzeichnis, Zeittafel und Plan der besprochenen Sehenswürdigkeiten.

 

 

 

 

Thomas Wilhelmi (Hg.)

Sebastian Brant. Forschungsbeiträge zu seinem Leben, zum "Narrenschiff" und zum übrigen Werk

Schwabe & Co. AG, Basel 2002

 

 

Für diese Publikation habe ich den Beitrag "Basel und das Narrenschiff" verfasst.

 

 

Jürg Schneider, Ute Röschenthaler, Bernhard Gardi (Hg.)

Fotofieber. Bilder aus West- und Zentralafrika. Die Reisen von Carl Passavant 1883-1885

Christoph Merian Verlag, Basel 2005

 

 

 

Hier habe ich 5 Beiträge aus dem Englischen ins Deutsche übertragen.

 

 

 

Historisches Museum Basel

Der Basler Münsterschatz

Ausstellungskatalog

Christoph Merian Verlag, Basel 2001

 

 

Für diesen Katalog habe ich den Aufsatz "Stadt und Stadtgesellschaft zwischen 1000 und 1530" verfasst (S. 210-216).

 

 

 

Bernisches Historisches Museum, Musée de l'Oeuvre Notre-Dame, Strasbourg

Bildersturm. Wahnsinn oder Gottes Wille?

Ausstellungskatalog

NZZ Verlag, Zürich 2000

 

 

Für diesen Ausstellungskatalog habe ich insgesamt vier kürzere Beiträge verfasst (S. 116, 208, 209, 312).